Silvano Sassetti

SILVANO SASSETTI

Die Schuhfabrik Silvano Sassetti, mit Sitz in Monte San Pietrangeli, wurde von Silvano Sassetti dank seiner Veranlagung für das Schuhwerk gegründet. Schon mit 13 Jahren besuchte er als Auszubildender die kleine Werkstätten der lokalen Schuhmacher, so hatte er die Möglichkeit, dank Ihnen die handwerkliche Technik und Handfertigkeit zu erlernen. Aus dieser Erfahrung entstand der Wille, einen eigenen Raum zu schaffen. 1977 verwirklichte sich die Idee in einem kleinen Arbeitsraum, der im Laufe der Jahre, mit dem Eintritt seiner Söhne Emanuele und Andrea 1996, zu dem aktuellen Gebäude der Schuhfabrik Sassetti wurde. Heute hat die Firma einen Umsatz von etwa 6.500.000 Euro und zählt auf eine Arbeitskraft von rund 50 Facharbeitern, die eine tägliche Produktion von etwa 170 Paar vollbringen.

Die Produktpalette enthält sowohl ausgesuchte Sandalen als auch die komplexeren Schuhe Goodyear, die es im Laufe der Zeit zu dem Patent „Goodyear Flex“ gebracht haben. Das ist das Ergebnis von beständiger Forschung und technologischer Innovation, ohne die Eigenschaften von Qualität und Handwerk zu verlieren, die Silvano Sassetti während seiner Erfahrung in den Arbeitsräumen als junger Mann gelernt hatte.

Innerhalb einer Auswahl der Region Marken über verschiedene Schuhunternehmen, die von der Firma RAI geführt wurde, wurde die Firma Silvano Sassetti gewählt, um an der von Roberta Capua moderierten Sendung „Uno Mattina“ teilzunehmen. Dort erklärte Silvano Sassetti die Reinigungs- und Wartungstechniken der Schuhe. Das positive Pendant und das Interesse der Zuschauer hat dazu geführt, dass das Thema auf fünfundzwanzig Folgen verlängert wurde.

–> SILVIO SASSETTI Kollektion 2015
www.sassettisilvano.it